Skip to content
Oktober 28, 2011 / boundaryfunctions

Geld, Schulden, die Wirtschaft und Finanzkrise von 2008 für Sterbliche erklärt

Pavel von Aggregat7 hat 2009 die Ergebnisse seiner eigenen Recherchen zur damaligen Schuldenkrise und den zugrunde liegenden Strukturen zusammengetragen und veröffentlicht . Das Dokument (in Englisch) ist sehr lesenswert und macht sehr viel Wissen über Konstrukt „Geld“ verständlich.

When in the last year the financial crisis reached Germany I felt as helpless and clueless like everyone else, and I was curious to find out what might happen as a result of this crisis. The mainstream media was obviously not of much help, and even the public experts were talking mostly bullshit. So I started to dig through the internet, read books and talk to bankers and people who studied economics. And in good enlightment tradition, I used my own mind. In the end, all this turned out to be a good combination to get all the answers I was looking for. And because I understand things better when I write about them, I wrote everything down.

Einige Auszüge daraus sowie das ganze Dokument zum Download als PDF findet ihr hier:
Money, Debt, the Economy and the 2008 Financial Crisis explained for Nerds and other interested Mortals

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s